Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.
  Über mich
 

Bernt ArmbrusterBernt Armbruster Dr. phil. Bernt Armbruster , 1947 in Tübingen geboren, in Heidelberg Soziologie, Politikwissenschaft und Ethnologie studiert und promoviert. Dort auch volontiert und einige Jahre Redakteur, dann Ressortleiter an einer Tageszeitung (Heidelberger Tageblatt).

Ab 1978 über drei Jahrzehnte lang von und an der Universität Kassel engagiert, zunächst als Leiter des Referats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, ab 1990 auch für die Studienberatung,  den Wissenstransfer und die Internationalisierung verantwortlich, zuletzt bis 2009 Akademischer Direktor und Leiter der Abteilung Kommunikation und Internationales.

Zwischendurch und nebenberuflich als freier Journalist (DIE ZEIT, Frankfurter Rundschau), Wissenschaftler (Partizipationsforschung), als Gesellschafter einer Agentur für Mediendienstleistungen und in der Politischen Erwachsenbildung zu Gange.

Bernt Armbruster lebt und arbeitet seit 2009 als Autor und Berater in Potsdam. Bis 2015 arbeitete er regelmäßig für Medien und Verlage  und betreute als Berater und Coach Projekte der Kommunikation, des Marketings und des Managements für Hochschule und Wissenschaft. Seither schreibt er gemeinsam mit seinem Freund Manfred Gerber unter dem Pseudonym Ulrich Hutten/Robert Morgenroth Kriminalromane der etwas anderen Art.

 

Dr. Bernt Armbruster, Zeppelinstr. 123a, 14471 Potsdam
Tel 0331 - 50 587 907, Mobil 0170 - 18 2 18 84, Voice/Fax 03212 - 4419470

Email bernt.armbruster@email.de